Die Pflege

Der Arbeit der Pflegekräfte, aber auch aller anderen, liegt ein Menschenbild zu Grunde, dass sich an den christlichen Werten orientiert.

Das Ziel unserer Arbeit ist Ihnen ein aktives, weitestgehend selbstbestimmtes und selbständiges Leben zu ermöglichen.

Um dem gerecht zu werden, arbeiten in den Abteilungen Pflege, Sozialer Dienst, Küche, Reinigung, Wäscheverteilung, Haustechnik und Verwaltung ca. 100 MitarbeiterInnen. Auf Wunsch bzw. bei entsprechender Notwendigkeit vermitteln wir Krankengymnastik, Ergotherapien, Fußpflege und anderen Leistungen.

Wir erfüllen die gesetzliche Fachkraftquote. Zu jeder Zeit sind examinierte Pflegekräfte im Dienst. Der Arbeit der Pflegekräfte, aber auch aller anderen, liegt ein Menschenbild zu Grunde, dass sich an den christlichen Werten orientiert. Dabei werden nicht nur die pflegerischen Bedürfnisse gesehen, vielmehr bilden Körper, Geist und Seele eine individuelle Einheit, mit individuellem Unterstützungsbedarf.

Wenn wir sagen "der Mensch steht im Mittelpunkt" unseres Handeln, dann heißt das, daß unter Wahrung Ihrer Privat- und Intimsphäre, Berücksichtigung Ihrer persönlichen Lebensgeschichte, Ihrer aktuellen Lebenssituation unsere tägliche Arbeit Sie dort unterstützt, wo es nötig ist, damit Ihre Individualität als Mensch auch weiterhin deutlich zum Ausdruck kommen kann. Das bedeutet aber auch, dass wir unsere Arbeit an den allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse ausrichten. Wörter wie Akzeptanz, Geborgenheit, Respekt und Geduld sind Prinzipien, die wir umzusetzen versuchen.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Ihnen, Ihren Angehörigen und uns, kann uns gemeinsam dem gesetzten Ziel näher bringen.